Highlights

Eröffnungsanlass Green Datacenter Zürich-West 3
Facts & Figures


Anlass und Gäste

Einweihungsevent für das dritte Datacenter der Green Datacenter AG für rund 300 Gäste: Am Bau beteiligte Personen, Mitarbeitende, ausgewählte Kundinnen und Kunden sowie Vertreterinnern und Vertreter aus Politik und Wirtschaft erhielten einen exklusiven Einblick in das Hochsicherheitsgebäude.


Ziel

Verdankung der am Bau Beteiligten und Mitarbeitenden für die Umsetzung, exklusiver Einblick für Kundinnen und Kunden in das neue Datacenter sowie Austausch zwischen allen Gästen. 


Ort

50 x 20 Meter grosses Zelt auf dem Baustellenareal. Transparente Zeltwände an der zum Neubau zugewandten Front sorgten für ungetrübten Blick auf den imposanten Bau. Verschiedene Aufenthaltsbereiche mit Stehtischen und verschiedenen Sitzmöglichkeiten sowie einer Bar im Zentrum sorgten für eine ungezwungene und lockere Atmosphäre.


Programm

Nachmittagsanlass mit kurzweiligem Programm: Es gab u.a. einen digital umgesetzten Einweihungsakt, ein Grusswort von Bundesrat Guy Parmelin, ein Expertengespräch, Führungen durch den Neubau, Live-Band und Zauber-Einlagen sowie ein ungezwungenes Abendessen mit regionalen Speisen.



Xenia Heiden, Eventmanager Green Datacenter AG

Xenia Heiden Green Datacenter AG
Highlights

Eröffnungsanlass Green Datacenter Zürich-West 3
Facts & Figures


Anlass und Gäste

Einweihungsevent für das dritte Datacenter der Green Datacenter AG für rund 300 Gäste: Am Bau beteiligte Personen, Mitarbeitende, ausgewählte Kundinnen und Kunden sowie Vertreterinnern und Vertreter aus Politik und Wirtschaft erhielten einen exklusiven Einblick in das Hochsicherheitsgebäude.


Ziel

Verdankung der am Bau Beteiligten und Mitarbeitenden für die Umsetzung, exklusiver Einblick für Kundinnen und Kunden in das neue Datacenter sowie Austausch zwischen allen Gästen. 


Ort

50 x 20 Meter grosses Zelt auf dem Baustellenareal. Transparente Zeltwände an der zum Neubau zugewandten Front sorgten für ungetrübten Blick auf den imposanten Bau. Verschiedene Aufenthaltsbereiche mit Stehtischen und verschiedenen Sitzmöglichkeiten sowie einer Bar im Zentrum sorgten für eine ungezwungene und lockere Atmosphäre.


Programm

Nachmittagsanlass mit kurzweiligem Programm: Es gab u.a. einen digital umgesetzten Einweihungsakt, ein Grusswort von Bundesrat Guy Parmelin, ein Expertengespräch, Führungen durch den Neubau, Live-Band und Zauber-Einlagen sowie ein ungezwungenes Abendessen mit regionalen Speisen.



Xenia Heiden, Eventmanager Green Datacenter AG

Xenia Heiden Green Datacenter AG
Kunden- und Mitarbeiteranlässe

Eventagentur ja oder nein?

Im Gespräch mit Xenia Heiden

Das Jubiläum, den Mitarbeiteranlass oder den Eröffnungsevent selber organisieren oder doch lieber eine Agentur damit beauftragen? Die Green Datacenter AG hat sich im letzten Frühjahr erstmals dazu entschieden, die Organisation ihres Events an uns auszulagern. Welche Erfahrungen sie gemacht haben und was den Entscheid beeinflusst hat – Xenia Heiden, Eventmanager bei Green Datacenter AG, gibt Auskunft.


Was gab den Ausschlag, erstmals mit einer Eventagentur zusammenzuarbeiten?

Für unsere Unternehmung war die Zusammenarbeit mit einer Eventagentur für einen so wichtigen Event unumgänglich. Da wir die Professionalität von unserem Tagesgeschäft auch bei unserer Eröffnungsfeier wiederspiegeln wollten, wandten wir uns an die Profis.


Warum fiel die Wahl auf Furrer Events, welche Faktoren haben zu dieser Entscheidung beigetragen?

Die klassische Recherche nach grossen Eventagenturen hat uns auf Furrer Events gebracht. Nach dem ersten Kennenlernen war klar, mit dieser Agentur sind wir bestens beraten und betreut. 


Wie haben Sie die Zusammenarbeit erlebt?

Bereits nach wenigen Kontakten war es mehr ein neues Team als eine Agenturzusammenarbeit. Wir fühlten uns perfekt betreut und konnten selber mitarbeiten. Es entstand eine wunderbare Teamarbeit. 


Haben Sie eine Empfehlung für andere Unternehmen, die sich die Zusammenarbeit mit einer Eventagentur überlegen?

Nicht nur der Preis oder die perfekte Präsentation ist entscheidend, sondern vielmehr die Chemie und das Verständnis der Firmenphilosophie. Die Agentur sollte ein Teil der Firma werden um den Anlass möglichst authentisch zu organisieren. Furrer Events hat das verstanden.



Zeltkontruktion auf dem Baustellenareal
Einweihung Datacenter Zürich-West 3
Loungebereich
Bühnenbereich Green Datacenter
Ansprache Franz Grüter VRP Green Datacenter
Alphornspiele Eröffungsevent Green Datacenter

Weitere Newsletter Beiträge

Mit neuem, bzw. altbekanntem, Namen und bewährtem Team starten wir ab 1. November 2019 durch: Aus AlphaBlue wird wieder Furrer Events.

Industrieller Charme, Feuerfackeln und Biersommeliers sorgten für ausgelassene Stimmung am Mel-Days Abendanlass in Zürich Oerlikon.

Übersicht