Highlights

Einstündige Mitarbeiterinformation – digital und dennoch persönlich.

 

Eine Moderatorin und zwei Bühnengäste sorgten für eine kurzweilige Umsetzung.

 

Technikpartner auviso hat für die Produktion das Auditorium der LZ Medien in ein Fernsehstudio verwandelt und 3 x 8 Meter grosse Bühnenrückwand im Corporate Design des Kunden gebaut.

Highlights

Einstündige Mitarbeiterinformation – digital und dennoch persönlich.

 

Eine Moderatorin und zwei Bühnengäste sorgten für eine kurzweilige Umsetzung.

 

Technikpartner auviso hat für die Produktion das Auditorium der LZ Medien in ein Fernsehstudio verwandelt und 3 x 8 Meter grosse Bühnenrückwand im Corporate Design des Kunden gebaut.

Mitarbeiter- und Kundenanlässe

Digitale Mitarbeiterinformation

Virtuell und persönlich

Unser Kunde hatte wichtige Informationen für seine Mitarbeitenden, die er möglichst persönlich überbringen wollte. Da es die Corona-Situation nicht zuliess eine physische Mitarbeiterveranstaltung durchzuführen, entschied sich die Geschäftsleitung für eine digitale Informationsveranstaltung in Form eines Live-Webcasts.

 

Mitarbeiteranlass im TV-Format

In sorgfältiger Planung erarbeiteten wir mit dem Kunden und Technikpartner auviso audio visual solutions ag ein Drehbuch. Verschiedene Methoden der Informationsvermittlung wie Ansprachen, Filme, Interviews und eine Live-Fragerunde kamen für die digitale Umsetzung zum Zug. Diese sollten das Interesse der Teilnehmenden hochhalten.

 

Am Tag selber führte eine Moderatorin durch den einstündigen Webcast. 360 Mitarbeitende verfolgten den Stream live und konnten mittels Chatfunktion Fragen direkt ins Studio stellen. Eine Dolmetscherin sorgte dafür, dass auch die französisch sprechenden Mitarbeitenden keine wichtigen Informationen verpassen. Alle Mitarbeitenden erhielten im Anschluss an den digitalen Mitarbeiteranlass die Aufzeichnung. Damit gelangten die Informationen auch an Personen, die am Tag selber keine Gelegenheit hatten, den Webcast live zu verfolgen.

 

Anlassmanagment von A bis Z

Gemeinsam mit dem Technikpartner auviso planten und organisierten wir für den Kunden die digitale Mitarbeiterinformation. Acht Technikleute sorgten im Studio für die einwandfreie, technische Umsetzung des Livestreams mit drei Kameras. Als Produktionsstandort baute auviso das Auditorium der LZ Medien zum Fernsehstudio um. Eine 3 x 8 Meter grosse Rückwand mit einem Stimmungsbild diente als Hintergrund für die Redner. Eine Visagistin kümmerte sich darum, dass die ins beste Licht gerückten Redner nicht glänzten. Furrer Events sorgte vom Aufbau, über den Anlass bis zum Abbau für einen reibungslosen, organisatorischen Ablauf der Produktion. 

TV Studio im LZ Auditorium
Technisches Equipment für die Umsetzung der digitalen Info-Veranstaltung
Das Auditorium der LZ Medien wird zu Streaming Location
Regie Auviso

Weitere Newsletter Beiträge

Infolge der stetig steigenden Corona-Fallzahlen entschied Bio Suisse kurz vor der beliebten Delegiertenversammlung, diese erstmals virtuell durchzuführen.

Sie planen eine Abendunterhaltung, ein Konzert, Theater oder Sportanlass und wissen nicht, welche Vorkehrungen Sie treffen und Massnahmen umsetzen müssen? Nebst dem wir Schutzkonzepte für Grossveranstaltungen und Firmenanlässe...

Übersicht